Die Ortsfeuerwehr Gnarrenburg bezog im Jahr 1985 das damals neu gebaute Gerätehaus. Das Gerätehaus hat eine Fahrzeughalle mit vier Stellplätzen, zusätzlich gibt es eine kleine Werkstatt, ein Dienstzimmer, eine Atemschutzwerkstatt und einen Schulungsraum.

Über dem Gerätehaus gibt es eine Wohnung, früher wohnte der Hausmeister dort. Da die Ortsfeuerwehr aber schon lange keinen Hausmeister mehr hat wurden die Räumlichkeiten umgestaltet.

Heutzutage befinden sich die Umkleideräume der Jugendfeuerwehr, der Schulungsraum der Jugendfeuerwehr, ein Büro sowie die Kleiderkammer in der ehemaligen Wohnung.