Auf dieser Seite informieren wir Sie regelmäßig und zeitnah über das aktuelle Einsatzgeschehen der Feuerwehr Findorf. Hier finden Sie Berichte und Fotos sowie erste Hintergrundinformationen. Wenn Sie darüber hinaus, z.B. als Redakteur einer Tageszeitung, nähere Informationen benötigen, rufen Sie bitte den Gemeindebrandmeister oder den jeweils zuständigen Ortsbrandmeister an.

Beispielbild

Rettungsdienst benötigt Hilfe der Feuerwehr

Findorf. In der Nacht zu Dienstag, den 05.01.2021 wurde die Ortsfeuerwehr Findorf gegen 01:00 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung gerufen, genauer gesagt lautete das Stichwort „TH1-Tragehilfe Rettungsdienst“. Der Rettungsdienst hatte… Mehr lesen »

Beispielbild

Rinder fallen in Graben

Findorf. In der Nacht von Samstag, den 19.09.2020 auf Sonntag, den 20.09.2020 wurde die Ortsfeuerwehr Findorf gegen 01:49 Uhr zu einer Tierrettung in die Dahldorfer Straße alarmiert. Vor Ort waren… Mehr lesen »

Dritter Flächenbrand in wenigen Tagen

Dritter Flächenbrand in zwölf Tagen Gestern Großfeuer in Karlshöfen – Rund 350 Feuerwehrleute im Einsatz – Polizei Bremervörde: Brandursache noch unklar Karlshöfen. Die Gnarrenburger Feuerwehren kommen nicht zur Ruhe. Gestern… Mehr lesen »

Erneuter Flächenbrand fordert die Feuerwehr

Karlshöfen. „FW 2 Feuer Wald / Moor / Heide“ stand am Freitagabend auf den digitalen Meldeempfängern der Einsatzkräfte der Feuerwehren Karlshöfen, Glinstedt, Findorf und Gnarrenburg. Gegen 19:30 Uhr bemerkten Passanten… Mehr lesen »

Waldbrand schnell unter Kontrolle

Karlshöfen. Aus unbekannter Ursache ist am 26. März 2020 gegen 15:30 Uhr in der Straße Stubbenweg in Karlshöfen ein Waldbrand ausgebrochen. Ein Anwohner entdeckte den Brand und setzte daraufhin den… Mehr lesen »

Beispielbild

Flächenbrand in Findorf

In Findorf Ortsteil Kolheim ist es auf einem Privatgrundstück am 31.07.2019 gegen 19 Uhr zu einem kleinen Flächenbrand gekommen. Auf zirka 20 Quadratmetern ist aus unbekannter Ursache Gras und Torf… Mehr lesen »

Wehren kommen nicht zur Ruhe

14 Alarmierungen: Dauereinsatz für Gnarrenburgs Wehren – Böller in Pkw-Tank gesteckt – Tierrettung – Bäume auf Straßen Für die Gnarrenburger Feuerwehren bedeutete der Jahreswechsel einen Einsatzmarathon: Sieben Ortswehren mussten zu… Mehr lesen »

Mann stirbt bei Feuer

Feuerwehr-Großeinsatz: Mobilheim-Brand auf Gnarrenburger Campingplatz In der Nacht zum Montag ist ein Mann bei einem Feuer auf dem Gnarrenburger Campingplatz ums Leben gekommen. Warum das Mobilheim in der Hermann-Lamprecht-Straße brannte,… Mehr lesen »

Unklare Rauchentwicklung im Werkstattbereich

Das Wochenende der Mitglieder der Feuerwehren Karlshöfen, Glinstedt, Findorf und Gnarrenburg wurde am 24. November 2018, gegen 13:30 Uhr unweigerlich unterbrochen. „F2Y (Das „Y“ bei den Alarmierungen steht für „Menschenleben… Mehr lesen »

Kurze Dauer, große Wirkung

Gewitterband zieht am Sonnabend über den nördlichen Teil des Landkreises hinweg und hinterlässt Spuren der Verwüstung Ein heftiges Gewitter mit Sturmböen ist am Sonnabend über große Teile der Bundesrepublik gezogen.… Mehr lesen »

Scheunenbrand entpuppt sich als Schuppenbrand

Am Donnerstag, den 14.06.2018 wurden die Feuerwehren aus Gnarrenburg, Brillit und Langenhausen gegen 12:15 Uhr zu einem vermeintlichen Scheunenbrand in die Oderstraße in Gnarrenburg alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte,… Mehr lesen »

Beispielbild

Tierrettung in Dahldorf/Findorf

Am 08.06.2018 wurden die Feuerwehren aus Gnarrenburg und Findorf, gegen 9:00 Uhr, zu einer Tierrettung alarmiert. In der Dahldorfer Straße war ein Pferd in einen Moorgraben gefallen und konnte sich… Mehr lesen »

Beispielbild

Torfflächenbrand in der Dahldorfer Straße

Am 20.05.2018 wurden gegen 16:30 Uhr die Feuerwehren aus Gnarrenburg, Findorf, Kalrshöfen und Kuhstedtermoor zu einem Flächenbrand in die Dahldorfer Straße alarmiert. Der Einsatzort befand sich ungefähr 300 Meter von… Mehr lesen »

Beispielbild

Schornsteinbrand in Kuhstedtermoor

Am Sonntagnachmittag, den 18.02.2018, wurden die Feuerwehren aus Kuhstedtermoor, Kuhstedt, Findorf und Gnarrenbrug zu einem Schornsteinbrand nach Kuhstedtermoor alarmiert. Glücklicherweise konnte nach erster Besichtigung, der Ortsfeuerwehr Kuhstedtermoor, schnell festgestellz werden,… Mehr lesen »